Appell für weniger Schadstoffe

Zum Weltgesundheitstag am 7. April appelliert die Lokale Agenda 21 Neckarau an die Eigentümer des GKM. Anfang 2016 waren die Quecksilber Emissionen der deutschen Kohlekraftwerke ein Thema in den Medien. Fürs GKM wurden dabei 154 Kilogramm fürs Jahr 2013 genannt. Die Berichterstattung nahm die Lokale Agenda 21 Neckarau damals zum Anlass, den Dialog mit dem GKM zu suchen.
Weiterlesen

Mehr Grün fürs Niederbrückl

Die vor zwei Jahren von der Lokalen Agenda 21 angelegte Grünfläche wurde am 25. März erweitert. Die Vorsitzende der Lokalen Agenda, Gabriele Thirion-Brenneisen, und die Umweltbürgermeisterin der Stadt Mannheim, Felicitas Kubala, gaben den Startschuss für die Erweiterungspflanzung. Beide freuten sich, dass so Bürgerinnen und Bürger zur Aktion gekommen waren  Das zweite Highlight des Tages war die Einweihung eines Insesktenhotels der Hans-Müller-Wiedemann Schule. Weiterlesen

Grünflächen und Bäume machen gutes Klima

Wieder einmal soll eine grüne Oase in Mannheim beseitigt werden. Diesmal betrifft es den Innenhof der Friedrichstraße 13a in Neckarau. Hier sollen die vorhandenen 30-35 Bäume und Gehölze Parkplätzen weichen.
Das geschieht in Mannheim immer wieder und immer wieder wehren sich die Bürger dagegen, manchmal mit mehr und leider oft auch mit weniger Erfolg.
Wann macht die Stadt endlich ernst damit, die angestrebten Klimaschutzziele zu erreichen? In den letzten Wochen konnte man oft lesen, dass Deutschland das für 2020 zugesicherte Klimaschutzziel nicht erreicht und dass der weitere Verbrauch von Flächen und Grün vielen Tieren den Lebensraum nimmt.
Jede Kommune hat es selbst in der Hand, was an Grünflächen erhalten und neu geschaffen wird und ob mehr für ein gesünderes Lebensumfeld getan wird.
Dazu gehört neben einer umweltfreundlichen Verkehrsinfrastruktur auch eine geringere Flächenversiegelung. Einem häufig kurzfristigen, ökonomischen Denken muss dringend langfristiges, umweltschonendes Handeln folgen. Wir, die lokale Agenda 21 Neckarau, fordern die Stadt auf nicht nur die Grünflächen in Neckarau und in der Gesamtstadt zu schützen und zu pflegen.